Startseite

Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um unsere Schule: Erläuterungen zu unserer schulischen Arbeit, Termine, Aktuelles ...

Bundesjugendspiele Leichtathletik (8.6.2018)

Bevor die große Hitze zuschlagen konnte, waren die Bundesjugendspiele für die 3. und 4. Klassen auch schon wieder beendet. Bereits vor 8.00 Uhr konnten unsere Sportler und Sportlerinnen mit den Wettkämpfen beginnen und ihr Können im Weitwurf, im Sprint und im Weitsprung unter Beweis stellen. Den krönenden Abschluss bildeten wie immer spannende Staffelläufe.

Aktion "Toter Winkel" (31. Mai 2018)

Eine Klasse verschwindet im toten Winkel.

Alle vierten Klassen durften sich den toten Winkel im Spiegel des großen Müllautos einmal live ansehen und erkennen, wie eine ganze Klasse durch ein eingeschränktes Sichtfeld verschwinden kann. Holger Scheske vom WZV erklärte den Kindern ausführlich, worauf man achten muss, wenn man die Straße in der Nähe eines Lkws überqueren will.

Neue Konfliktlotsen (29. Mai 2018)

Wir begrüßen nach erfolgreicher Ausbildung unsere neuen Konfliklotsen.

Gelungenes Schmetterlingsprojekt (23. Mai 2018)

Nach fünf aufregenden Wochen haben die zweiten Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen ihre selbst gezüchteten Schmetterlinge in die freie Natur entlassen. Zuvor hatten die Schüler und Schülerinnen mit Spannung beobachtet, wie sich aus den Raupen Puppen entwickelten und daraus schließlich wunderschöne Distelfalter schlüpften. Ein spannendes Projekt, welches den Kindern sehr viel Spaß gemacht hat!

Kreismeisterschaft Staffel-Marathon (3. Mai 2018)

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft im Staffel-Marathon am Großen Segeberger See war unsere Schule mit drei Mannschaften vertreten. Insgesamt nahmen 11 Grundschulmannschaften teil. Mit dem Erreichen des 2. Platzes konnte sich unsere 1. Mannschaft für die Landesmeisterschaft auf Helgoland qualifizieren. Die dritte Mannschaft erlief sich den 6. Platz und unsere 2. Mannschaft landete auf dem achten Rang.

Känguru-Wettbewerb (27. April 2018)

Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule unter der Leitung von Christine Ketelsen wieder am Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. Eine Rekordzahl von 64 Schülerinnen und Schülern hatte sich angemeldet. Alle erhielten eine Urkunde und einen Pentomino-Puzzlequader als Anerkennung. In der Schule wurden die Kinder geehrt, die zusätzlich noch einen etwas größeren Preis bekamen: Bennet Bock aus der Klasse 3b erzielte die höchste Punktzahl der Schule. Auch Lisa Sickmann aus der Klasse 3d erhielt einen weiteren Preis und Theresia Wagemann aus der Klasse 4d bekam das T-Shirt für den größten „Kängurusprung“, das heißt, sie löste die meisten Aufgaben hintereinander richtig.

Trommelwoche (19.3.-23.3.2018)

Eine Woche lang kam der Trommelpädagoge Bernhard Heitsch mit ganz vielen Trommeln in die Heinrich-Rantzau-Schule. Er trommelte jeden Morgen gemeinsam mit allen Kindern und dann jeweils eine ¾ Std. mit den Kindern einer Klassenstufe.

In der übrigen Zeit arbeitete jede Klasse an der Thematik „Afrika“. In den Klassen wurde recherchiert, gelesen, geschrieben, gemalt, Filme geschaut, gebastelt, gekocht…..

Unsere 4. Klassen erhielten jeweils an einem Vormittag einen dreistündigen Workshop zum Thema „Kakaoanbau und Schokolade“ mit dem Ziel, den Zusammenhang zwischen Deutschland und Ländern des afrikanischen Kontinents näher zu bringen. Der Workshop wurde durchgeführt von einer Referentin aus Kamerun und einem Referenten mit mehrjährigem Afrikaaufenthalt.

Am Mittwoch kam Frau Finken vom Verein „Zukunft für Bweyas Kinder“  zu uns an die Schule und berichtete unseren Schülerinnen und Schülern  von Bweya in Uganda und von der Lebenswelt unserer Patenkinder.

Am Montag und Dienstag war der Elternverein der betreuten Grundschule dabei und öffnete seine Türen für die Kinder, die einen Traumfänger basteln wollten.

Als teilnehmende Schule am EU-Schulprogramm Obst und Gemüse erhielten die Kinder in dieser Woche am Mittwoch und am Donnerstag ihre kostenlosen Bioobst-Rationen aus dem Herkunftskontinent Afrika, es gab Kokosnuss und Ananas.

Am Freitag gab es dann die große Abschlussaufführung mit allen Kindern und ganz ganz vielen Eltern in der Kreissporthalle. Bei der Abschlussveranstaltung haben wir zu Spenden für das Kinderheim in Bweya/Uganda aufgerufen, in dem die Patenkinder der Heinrich-Rantzau-Schule Nabimanya Jeniffer und Atekateka Isaac leben.

Für das Kinderheim ist die stolze Summe von 724,49 € zusammengekommen! Vielen Dank an alle Spender!

Ein herzliches Dankeschön an alle helfenden Eltern, ohne die so eine Großveranstaltung nicht durchführbar ist!

Kreismeisterschaft im Gerätturnen (20. März 2018)
Zweifacher Kreismeister !!

Bei der Kreismeisterschaft im Gerätturnen in Trappenkamp erturnten sich die Klassenmannschaften der Klassen 3b und 4d zwei neue Kreismeistertitel. Die Mannschaft der Klasse 4b wurde von Didem Westermann betreut und belegte einen guten Platz im Mittelfeld.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Turnerinnen und Turner !!

Bundesjugendspiele Gerätturnen (2. März 2018)

Mit den Bundesjugendspielen im Turnen für die 4. Klassen fand unsere Turnsaison ihren Ausklang. Aus fünf Disziplinen (Boden, Schwebebalken, Barren, Reck und Sprung) konnten die Schülerinnen und Schüler drei auswählen, die in die Wertung kamen. Zusätzlich gab es eine Miteinanderübung, bei der die Kinder in Gruppen Pyramiden oder selbst erfundene Choreographien darbieten konnten.

Die ganze Schule feiert Fasching (9. Februar 2018)

Am Freitag vor Rosenmontag gab es statt Unterricht jede Menge Verkleidungen, Spiele und Musik in unserer Schule. Alle Klassen feierten Fasching und in der Turnhalle gab es eine Disco, in der Frau Gronholz und unser Discjockey Herr Klemmer für gute Stimmung sorgten. Vielen Dank !!

Weihnachtsfeier (20. Dezember 2017)

Wie in jedem Jahr versammelten sich am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien alle Kinder und Lehrkräfte der Heinrich-Rantzau-Schule in der Sporthalle zur traditionellen Weihnachtsfeier. Unter der Leitung von Frau Reisner und Frau Ketelsen wurde den Kindern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die bunte Mischung aus Weihnachtsliedern, Schülerbeiträgen und Darbietungen des Chors und der Instrumental-AG sorgte für eine fröhliche und gleichzeitig feierliche Stimmung.

Plattdeutscher Vorlesewettbewerb (18. Dezember 2017)

Am Montag, d. 18.12.17 fand  in der Schülerbücherei der Heinrich-Rantzau-Schule ein plattdeutscher Vorlesewettbewerb statt: „Schölers leest Platt“. Frau Rickert, ehemalige Konrektorin der Heinrich-Rantzau-Schule, leitet seit ihrer Pensionierung ehrenamtlich eine Plattdeutsch-AG an unserer Schule für interessierte Schülerinnen und Schüler.

Frau Rickert hatte sich in ihrer AG und in den Klassen auf die Suche gemacht und 5 Kinder gefunden, die an unserem Vorlesewettbewerb teilnehmen wollten. Jedes Kind las eine andere Geschichte auf Plattdeutsch vor. Nach intensiver Beratung der Jury, die sich aus Lehrkräften und Eltern zusammensetzte, fand die Siegerehrung statt.  Alle Kinder erhielten eine Urkunde und viel Applaus. Am überzeugendsten in seiner Lesefertigkeit, in der Aussprache und im Ausdruck war Paul Stürwohldt, der als Schulsieger nun im neuen Jahr vom schleswig-holsteinischen Heimatbund zu weiteren Entscheiden eingeladen wird.

Kinderküche an der HRS (27. November 2017)

Auf Initiative der Klassenlehrerin Didem Westermann machte das mobile Gesundheits- und Ernährungsprojekt des Deutschen Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein Station in der DaZ-Klasse der Heinrich-Rantzau-Schule. Gemeinsam Kochen stand an diesem Vormittag auf dem Stundenplan der DaZ-Basisklasse an unserer Schule. Bei den Kindern kam dieses Projekt richtig gut an, sie kochten einen lustigen Linsensalat, Möhrenwaffeln mit Quarkdip und Obstspieße.

4. Schul-Pflanzaktion (13. Oktober 2017)
Buddeln für ein buntes Frühlingsbild

Ein weiterer Geländeabschnitt wurde am letzten Schultag vor den Herbstferien von allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule für den kommenden Frühling vorbereitet. Voller Hingabe vergruben die Kinder ihre mitgebrachten Blumenzwiebeln. Wir sind sicher, dass der kommende Frühling sie mit einem bunten Bild für ihre Mühen belohnen wird.

Segeberg bewegt (1. Oktober 2017)

Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule wieder mit einer Schulmannschaft am Segeberger Volks-und Spendenlauf teil. Neben tollen Einzelplatzierungen erliefen sich unsere Läuferinnen und Läufer auch den ersten Platz in der Grundschulwertung.

Herzlichen Glückwunsch!!

Crosslauf-Kreismeisterschaft (29. September 2017)
Beeindruckender Doppelsieg im Crosslauf !!

Nach schulinterner Qualifikation und einigen zusätzlichen Trainingseinheiten waren unsere neu zusammengestellten Laufmannschaften (8 Mädchen und 8 Jungen) nun bereit, an der Crosslaufkreismeisterschaft der Grundschulen in Kaltenkirchen teilzunehmen. Hochmotiviert und voller Energie gingen die Kinder an den Start. Sowohl die Mädchen als auch die Jungen besiegten auf der 2 km langen Berg-und Talstrecke die gegnerischen Mannschaften und erliefen sich somit zwei neue Kreismeistertitel in der Gruppe "Große Schulen".

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!!

Einschulung (7. September 2017)
Herzlich willkommen an unserer Schule

Nach einem Einschulungsgottesdienst in der Kirche St. Marien wurden 93 Schulanfängerkinder mit zwei Einschulungsfeiern in unserer Schule festlich begrüßt. Alle Kinder der 3. Klassen gestalteten dazu ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Danach ging es für unsere Neuen in Begleitung ihrer Paten aus den zweiten Klassen in die Klassenräume zur ersten Unterrichtsstunde. Die Eltern warteten währenddessen auf dem Schulhof bei Kaffee und Kuchen auf ihre Kinder.

Vielen Dank an die Eltern der 2. Klassen für die Ausrichtung des Elterncafes!

Verabschiedung der 4. Klassen (21. Juli 2017)
Stimmungsvoller Abschied

Auf der Abschiedsfeier der vierten Klassen belohnten sich die Kinder mit ihren Aufführungen selbst und bereiteten sich einen würdevollen und emotionalen Abschied. Die bunte Mischung aus Schülerwitzen, einer kleinen Theateraufführung, einem feierlichen Gedicht über den Frieden, einer Instrumentaldarbietung und einer spektakulären Turnaufführung fand großen Anklang und wurde mit viel Beifall gewürdigt. Nachdem jedem Kind auf der Bühne sein Zeugnis überreicht worden war, gab es noch ein gemeinsames Abschiedslied, welches viele Kinder, Lehrer und Eltern zu Tränen rührte. Am Ende bildeten alle anderen Schüler und Schülerinnen unserer Schule ein feierliches Spalier und geleiteten unsere Großen fahnenschwenkend über den Schulhof zu ihren dort wartenden Eltern.

Wir wünschen euch auf diesem Wege noch einmal alles Gute und sagen "Tschüss" !!

Bundesjugendspiele Leichtathletik (14. Juli 2017)

Eine Woche vor den Ferien fanden bei schönstem Wetter noch die Bundesjugendspiele Leichtathletik für die dritten und vierten Klassen statt. Viele Urkunden konnten am Ende überreicht werden.

Schulfest (16. Juni 2017)

Bei überwiegend trockenem Wetter konnten wir unser gesundes Schulfest in entspannter Atmosphäre draußen feiern. Zusätzlich gab es in der Sporthalle zahlreiche Aufführungen. Nur mit der tatkräftigen Unterstützung vieler Helfer konnte dieses rundherum gelungene Fest für die Kinder veranstaltet werden. Ein herzliches Dankeschön geht deshalb noch einmal an alle Eltern, die Kuchen und Herzhaftes spendeten, Spiele betreuten, in der Cafeteria verkauften, den Abwaschdienst machten und beim Auf- und Abbau halfen. Weiterhin bedanken wir uns beim Schulfestausschuss, beim Förderverein, bei den Spendern und Sponsoren und bei allen, die das Schulfest mit zusätzlichen Aktionen bereicherten.

Helgoland-Marathon (10. Juni 2017)

Hoch motiviert und voller Vorfreude machte sich am 9. Juni in aller Frühe das Team der H-R-S auf den Weg nach Helgoland, um dort an der Landesmeisterschaft im Staffelmarathon teilzunehmen. Leider setzte mittags ziemlich heftiger, lang anhaltender Regen ein, sodass die Streckenbesichtigung erstmal ins Wasser fiel. Nachdem der Regen endlich aufgehört hatte, konnten wir doch noch zur Düne übersetzen und dort die Kegelrobbenkolonie bewundern. Nach der traditionellen Nudelparty heizte die Gruppe Samba-Zamba aus Mölln ordentlich ein. Höhepunkt war dabei sicherlich das gleichzeitige rhythmische Knallen von hunderten von Knalltüten, die gemeinsam gefaltet worden waren.

In schönster Abendsonne konnten wir nun doch noch die Strecke abgehen, dabei den „Pinneberg“ besteigen und das Gewimmel an den Vogelfelsen bewundern.

Am nächsten Morgen waren alle ganz schön aufgeregt und manche hatten Mühe überhaupt etwas zu frühstücken. Bei bestem Laufwetter (heiter, ca. 13 Grad) ging es auf die Strecke. Alle acht gaben ihr Bestes und schlugen sich richtig gut. So belegte die H-R-S am Ende Rang 10 von 27 Grundschulmannschaften.

Müde, aber voller Erlebnisse kamen wir am Samstagabend gegen 21.30 Uhr wieder in Bad Segeberg an.

Schulchorauftritt bei "Segeberg singt" (10. Juni 2017)

Wie viele Chöre und Ensembles trat auch unser Schulchor unter der Leitung von Lucie Reisner  in der Segeberger Fußgängerzone auf und sorgte bei den Zuhörern für sichtlich gute Stimmung. Unsere Sänger zeigten viel Freude und Können beim Singen und sorgten mit Bewegung und Rhythmik für eine abwechslungsreiche Gestaltung der Lieder. Pia führte als Moderatorin durch das Programm, welches moderne als auch traditionelle Lieder beinhaltete.

 

Fußballkreismeisterschaft (9. Juni 2017)

Nach einem tollen Gruppensieg in der Vorrunde kam nun leider das "Aus" in der Zwischenrunde. Fehlende Einsatzbereitschaft konnte man unseren Spielern nun wirklich nicht vorwerfen, aber die anderen Mannschaften waren einfach besser. Unsere Schule bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Steinbach, der seit mehreren Jahren mit viel Freude und großem Engagement unsere Fußball-AGs leitet und an zwei Tagen pro Woche über vierzig Kinder betreut.

 

Kreismeisterschaft im Staffelmarathon (18. Mai 2017)

Bei der Kreismeisterschaft im Staffelmarathon am Großen Segeberger See erlief sich unsere erste Mannschaft den Kreismeistertitel und qualifizierte sich damit gleichzeitig für die Landesmeisterschaft auf Helgoland. Unsere dritte Mannschaft belegte den 6. und die zweite Mannschaft den 7. Platz. Bravo und DANKE für euren tollen Einsatz!!

Kreismeisterschaft im Gerätturnen (28. März 2017)

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft im Gerätturnen in Trappenkamp belegten die Mannschaften der Klassen 4b, 4d und 4c die ersten drei Plätze. Die Klasse 4b erturnte sich den Kreismeistertitel mit einem Rekordergebnis von 200,5 Punkten. Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Turner und Turnerinnen!!

Bundesjugendspiele (3. März 2017)

Die Schülerinnen und Schüler unserer 4. Klassen traten zum Gerätturnen an - viele Siegerurkunden und Ehrenurkunden konnten in diesem Jahr ausgestellt werden!

Fasching (24. Februar 2017)

Verkleidete Kinder und verkleidete Lehrkräfte, geschmückte Klassenräume und eine Disco in der Sporthalle, die von Eltern unserer Schule veranstaltet wurde, sorgten für gute Stimmung in der ganzen Schule.

Vielen Dank an unseren Discjockey Herrn Klemmer!!!

Mathetag (21. Februar 2017)

Heute ging es nur um Mathe! In jedem Klassenraum, in jedem Gruppenraum gab es ein anderes Angebot, sich mit Mathematik zu beschäftigen.

Vielen Dank an alle mitwirkenden Eltern!!!

Weihnachtsfeier (22. Dezember 2016)

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien kamen alle 383 Kinder und alle Lehrkräfte der Heinrich-Rantzau-Schule zur Weihnachtsfeier in der Sporthalle zusammen. Viele abwechslungsreiche Beiträge aus den Klassen und Lieder des Schulchores stimmten uns alle auf Weihnachten ein.

Blumenzwiebel-Pflanzaktion (14. Oktober 2016)

Auch in diesem Jahr bereiteten ganz viele Kinder der Heinrich-Rantzau-Schule ein Stück Schulgelände für den Frühling vor. Am letzten Schultag vor den Herbstferien wurden hunderte von Blumenzwiebeln gepflanzt.

Crosslauf-Kreismeisterschaft (7. Oktober 2016)

Erfolgreiche Titelverteidigung bei Crosslauf-Kreismeisterschaft

Bei der Crosslaufkreismeisterschaft der Grundschulen, die wie jedes Jahr im Freizeitpark Kaltenkirchen ausgetragen wurde, besiegten auf der 2000 m langen Berg- und Tal -Strecke sowohl die Mädchen als auch die Jungen unserer Schule eindrucksvoll die gegnerischen Mannschaften in der Gruppe „Große Schulen“ und konnten damit erfolgreich die Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Herzlichen Glückwunsch!!

Laufabzeichentag (30. September 2016)

Nach wochenlangem Ausdauertraining im Sportunterricht konnten die Kinder nun an unserem Laufabzeichentag ihr Können unter Beweis stellen. Während die 15-Minuten-Gruppen ihre Runden auf der Rennkoppel drehten, liefen die 30-Minuten- und die 60-Minuten-Läufer und Läuferinnen am Großen Segeberger See. Am schnellen Zeitlauf um den See nahmen 10 Jungen und 12 Mädchen aus den 4. Klassen teil. Die drei schnellsten Jungen und Mädchen wurden anschließend auf der Seepromenade vor großem Publikum mit Medaillen geehrt.

Unsere Schule bedankt sich ganz herzlich bei allen helfenden Eltern, ohne die diese Großveranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Volkslauf „Segeberg bewegt“ (23. September 2016)

Auch in diesem Jahr nahm die Heinrich-Rantzau-Schule mit einer Schulmannschaft unter der Leitung der Lehrkraft Christine Ketelsen am Volkslauf statt. Unsere Schülerinnen und Schüler erreichten den ersten Platz in der Grundschulwertung –

herzlichen Glückwunsch an alle Läuferinnen und Läufer!

Einschulung (8. September 2016)

Herzlich willkommen bei uns, ihr Neuen!

Nach dem Einschulungsgottesdienst in der Kirche St. Marien wurden 99 Schulanfängerkinder mit zwei Einschulungsfeiern in der Heinrich-Rantzau-Schule festlich begrüßt. Alle Kinder der 3. Klassen gestalteten eine abwechslungsreiche und gelungene Aufführung. Nach der Begrüßungsrede der Schulleiterin  wurden die Kinder ihren Klassenlehrerinnen übergeben. Die Kinder der zweiten Klassen begleiteten als Paten ihre Schulanfänger in den Klassenraum zu ihrem ersten Unterricht. Die Eltern warteten währenddessen bei schönstem Spätsommerwetter draußen bei Kaffee und Kuchen auf ihre Kinder.

Vielen Dank an die Eltern der zweiten Klassen für die Ausrichtung des Elterncafés!